Anfänger Tutorial

Ganz einfach zu deinem ersten Stop Motion Film.
Schritt für Schritt erklärt.

Einführung · Benötigtes Equipment · Ideen finden · Das Drehbuch · Das Set · Der Dreh · Bilder zusammenfügen · Nachbearbeitung · Veröffentlichung

Das Set

Das Filmset ist einer der wichtigsten Bestandteile eines Films und beeinflusst das Erscheinungsbild des gesamten Films maßgeblich. Umso wichtiger ist es, die Gestaltung des Sets ernst zu nehmen.

Die Standortwahl

Bevor du überhaupt mit dem Aufbau beginnen kannst, brauchst du zuerst einmal einen geeigneten Ort dafür. Hier kann man schon einiges falsch machen.
Die wichtigste Voraussetzung ist, dass der Raum verdunkelt werden kann. Du musst also alle Fenster mit Jalousien, dicken Vorhängen oder Ähnlichem verdecken können. Warum? Der Filmdreh wird mehrere Stunden bis Tage dauern, und während dieser Zeit verändert sich das Tageslicht ständig. Wenn also das Tageslicht auf dein Stop Motion Set fällt, verändert sich dort zwischen den einzelnen Bildern ständig die Lichtsituation, was im fertigen Film zu einem unangenehmen Flackern führt. Aus diesem Grund darfst du für die Beleuchtung nur auf Lampen und Scheinwerfer setzen.
Der zweite wichtige Faktor bei der Standortwahl ist, dass du in dem Raum ungestört sein solltest. Der Raum sollte also für die Dauer des Drehs nicht anderweitig benützt werden. Wenn du dein Set beispielsweise auf dem Esstisch aufbaust, wirst du deinen Mitbewohnern und dir selbst nicht viel Freude bereiten. Andererseits willst du das Set aber auch nicht jeden Tag dreimal auf- und wieder abbauen müssen.

Der Aufbau

Ich verwende für jedes Set das selbe "Grundgerüst", das ich auf einem kleinen Tisch aufbaue. Der Tisch wird im Raum so platziert, dass ich von drei Seiten frei darauf zugreifen kann. Auf der vierten Seite baue ich mit einer Schachtel eine Rückwand. Diesen Aufbau überdecke ich dann mit einem Bogen weißem Papier.
Als nächstes brauchst du einen Untergrund für das LEGO®. Dafür ist die 38x38cm LEGO Bauplatte Asphalt perfekt geeignet. Sie ist groß genug für beinahe jeden beliebigen Set Aufbau. Damit sie während dem Dreh nicht verrutscht, solltest du die LEGO Platte mit etwas Klebestreifen auf dem Untergrund befestigen.

Stop Motion Set Aufbau

Wie du auf dem Bild sehen kannst, beleuchte ich das Set mit zwei Schreibtischlampen, die ich beliebig rund um das Set platzieren kann und so jede beliebige Beleuchtungssituation erzeugen kann.

Auf diesen Grundaufbau kann ich nun mit LEGO® Steinen und -platten jedes beliebige Set für meinen Stop Motion Film aufbauen. Dank der erhöhten Lage auf dem Tisch kann ich die Kamera frei rund um das Set auf einem Stativ platzieren.

weiter zu: Der Dreh

Dir gefällt, was du gelesen hast? Teile es mit deinen Freunden!



Folge stopmotiontutorials.com auf Facebook und abonniere den Newsletter, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Dein Fortschritt

Stop Motion Animation Buch Alexander Altendorfer

Du willst mehr? Im neuen Buch vom Autor dieser Webseite erfährst du wirklich alles, was du über Stop Motion wissen musst!

bei Amazon kaufen

News abonnieren

Stop Motion Email Newsletter

Erhalte Neuigkeiten und Tipps zum Thema Stop Motion direkt in deine Mailbox.

Nach oben