7. Der Stop Motion Dreh

Wenn du alle Vorbereitungen aus den vorigen Schritten abgeschlossen hast, steht dem eigentlichen Dreh deines ersten Stop Motion Filmes nichts mehr im Weg!

Jetzt, da du das Drehbuch, das nötige Equipment und das Set hast, kannst du endlich mit dem Dreh beginnen! Das ist der spannendste, aber auch langwierigste Teil der Stop Motion Produktion

Das Prinzip

Wenn du mit dem Bildausschnitt, dem Set und der Belichtung zufrieden bist, kannst endlich das erste Bild machen. Nachdem du abgedrückt hast, musst du das Set für das nächste Bild vorbereiten. Bei der Stop Motion Technik unterteilst du eine Bewegung, wie zum Beispiel das Heben einer Hand, in viele einzelne Bilder. Bewege dazu die Figur nach jedem Bild vorsichtig ein kleines Stück und mach wieder ein Bild. Das wiederholst du so lange, bis die Figur die Bewegung fertig ausgeführt hat.

Wie groß genau die Bewegungen zwischen den Bildern sein müssen hängt davon ab, wie schnell du die Bilder dann später wiedergeben willst. Bei einem normalen Kinofilm siehst du jede Sekunde 24 verschiedene Bilder auf der Leinwand. Dein Gehirn nimmt diese Bilder aber als eine fließende Bewegung wahr.

Für deinen Stop Motion Film würde das bedeuten, dass du für eine Sekunde fertigen Film 24 Fotos machen musst, bei einer Minute wären das dann 1.440 Bilder. Deshalb werden bei Stop Motion Filmen meist niedrigere Frameraten von 10-15 Bildern pro Sekunde verwendet. In diesem Beispielvideo siehst du, wie die verschiedenen Frameraten auf das Auge wirken.

Tipps

Es ist sehr wichtig, dass du beim Animieren der Figuren behutsam bist. Nimm vielleicht für kleine Bewegungen eine Pinzette zu Hilfe. Achte darauf, dass du nicht die Kamera, Lichter oder andere Gegenstände am Set berührst.

Lass dir Zeit und überprüfe vor jedem Foto, ob du auch nichts vergessen hast. Das kann leicht passieren wenn sich mehrere Figuren gleichzeitig bewegen. Wenn du ein Drehbuch oder Storyboard hast, kannst du das immer wieder kontrollieren.

Buchempfehlung

Du willst noch mehr über Stop Motion mit LEGO®-Figuren erfahren? Im Buch vom Autor dieser Webseite erfährst du wirklich alles, was du über Stop Motion wissen musst!

Auf Amazon ansehen